Über mich

Meine Leidenschaft zu den Tieren entwickelte sich schon sehr früh. Meine ersten Lebensjahre verbrachte ich bei meinem Grossvater auf dem Bauernhof, schon bald fing ich an zu reiten und meine Berufswahl war seit der Mittelstufe klar: Tierarztgehilfin!

Im Jahre 2002 machte ich ein einjähriges Praktikum im Tierspital Zürich und 2003 fing ich dann meine Lehre zur Tiermedizinischen Praxisassistentin an. Seither arbeite ich immer noch auf diesem Beruf und er macht mir noch genauso viel Spass wie eh und je! Mittlerweilen bin ich auch Berufsbildnerin und bilde mit sehr viel Freude Lehrlinge aus.

Irgendwo dazwischen, am 31.03.2009 kam mein erster eigener Hund auf die Welt. Einen Flat coated Retriever Rüden namens "Memphis". Da ich seit 2008 Ferienhunde betreue, war er schon von Anfang an mit dabei.

Durch die vielen Feriengäste komme ich mit fast jeder Rasse in Kontakt, so entdeckte ich auch eine andere Leidenschaft: Hundepsychologie! Einfach der Interessehalber, habe ich mich zur Hundeverhaltensberaterin ausbilden lassen. 

Da ich im September 2016 zum ersten Mal Mutter wurde, kann ich leider nur noch Hunde betreuen die sich auch mit Kindern verstehen.